Barometer

Goethe-Barometer

  • mundgeblasen aus original Thüringer Waldglas
  • mit integrierter Öse zum Aufhängen

Thüringer Waldglas ist ein grünliches Glas mit kleinen Lufteinschlüssen, das zur Zeit Goethes im Thüringer Wald geschmolzen und von Chemikern als Apparateglas verwendet wurde.

Gebrauchsanweisung

  • bei normalem Luftdruck destilliertes oder abgekochtes Wasser durch die Tülle einfüllen
  • falls gewünscht das Wasser vorher mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  • nur soviel Wasser einfüllen, dass das Wasser die Öffnung zwischen Tülle und Kolben bedeckt
  • das Goethe-Barometer mit der Glasöse an einem geeigneten Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung aufhängen

Das Goethe-Barometer ist eines der ältesten Barometer der Welt. Es diente schon in früheren Zeiten zur Messung des Luftdrucks. Die Bezeichnung Goethe-Barometer geht darauf zurück, dass man lange Zeit glaubte, der Herr Geheimrat Goethe hätte es erfunden.

Effektiv kann niemand sagen, wie alt die ältesten Wettergläser sind. Man denkt, dass die Mauren, als sie im Jahre 711 nach Spanien kamen, bereits solche Wettergläser mit sich führten. Auch geht man davon aus, dass die holländischen Seefahrer Wettergläser bereits 1620 nach Amerika brachten.

Das Goethe-Barometer ist ein Glasgefäss, das mit Flüssigkeit gefüllt wird. an der Unterseite hat es einen nach oben gestülpten und zur Atmosphäre hin offenen Schnabelhals (Tülle). Das Hauptgefäss (Kolben) ist geschlossen.

Messungen des absoluten Luftdrucks sind mit dem Goethe-Barometer nicht möglich. Es zeigt Änderungen des Luftdruckes an, die innerhalb einiger Tage auftreten.

  • bei schönem Hochdruck-Wetter sinkt der Wasserpegel in der Tülle und steigt im Kolben
  • bei Tiefdruck-Wetter sinkt das Wasser im Kolben und steigt in der Tülle
  • bei zu erwartendem Unwetter tropft es aus der Tülle - daher auch der Name „Pinkel-Barometer"

8ZC-55-1500

Goethe-Wetterglas Original Thüringer Waldglas, einem grünliches, leicht bläsiges Glas, das zur Zeit Goethes im Thüringer Wald geschmolzen und von Chemikern als Apparateglas verwendet wurde.
Höhe
240 mm

ab CHF 25.85

8ZC-55-1501

Goethe-Hängeglas auf Holz Original Thüringer Waldglas, einem grünliches, leicht bläsiges Glas, das zur Zeit Goethes im Thüringer Wald geschmolzen und von Chemikern als Apparateglas verwendet wurde. Gewicht: ca. 1000 g, Breite x Höhe: 153 x 300 mm
Höhe
300 mm

ab CHF 74.31

8ZC-55-1502

Goethe Stand-Wetterglas, Original Thüringer Waldglas, einem grünliches, leicht bläsiges Glas, das zur Zeit Goethes im Thüringer Wald geschmolzen und von Chemikern als Apparateglas verwendet wurde.
Höhe
220 mm

ab CHF 25.85